Hersteller von Maschinen für den Straßenbau und zur Strasseninstandhaltung Bereich Straßenbaumaschinen
FR EN

zurück

Produktion Heißasphalt

Die Mini-Asphaltmaschine zur Herstellung von Heißasphalt und Recyclingmaterial

BELUGA BB5

Die Mini-Asphaltmaschine BELUGA BB5 eignet sich  für Aufträge lokaler Reparaturen und Produktion kleiner Mengen Asphaltmischgut vor Ort. Die Herstellkosten, besonders beim Recycling, sind sehr gering.

 

BELUGA BB5

Funktion und technische Daten :

Die BELUGA BB5 ist eine kleine mobile Asphaltmischanlage in kompakter Bauweise, geeignet für die Herstellung von Heißmischgut. Die Recyclinggranulate eignen sich am besten. Ein Bitumenkocher bringt den Asphalt auf die richtige Temperatur und lagert den heißen Asphalt in einem Tank mit einem Fassungsvermögen von 500 Litern. Die Anlage ist auf einem Anhänger montiert und lässt sich im Handumdrehen aufbauen. Sie umfasst folgende Elemente:

  • Einen Fasskran mit einer Tragfähigkeit von 200 kg
  • Einem Bitumenkocher
  • Einen Materialaufzug mit einer Schütte von 100 Litern Inhalt
  • Einen Material-Bunker mit einem Fassungsvermögen von 700 Liter, d.h. ca. 1 Tonne
  • Einen 220 Liter Trockentrommel mit einem Nutzvolumen von 600 Litern und einem 300 KW-Brenner
  • Eine Bitumenpumpe

Anwendungsgebiete

  • Vor-Ort-Produktion kleiner Mengen Mischgut zum Füllen von Löchern und Pflastereinsenkungen, Abdecken von Gräben und Pflastern von Gehwegen.
  • Für kleine Reparaturen an Orten, die weit weg von Produktionszentralen liegen.

Die Materialien können aus einer Aufbreitungsanlage stammen, und schon kalibriert sein. Der Hauptvorteil dieser Maschine besteht in ihrer Flexibilität und in den sehr geringen Produktionskosten, insbesondere bei Vor-Ort-Recycling.

BELUGA BB5

BELUGA BB5